Fitness Portal - fitnesserfolg.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin  Impressum

Die mal etwas andere Frage (Muskeln zu Fett?)

 
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Training
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
the_john



Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03.08.2009, 20:26    Titel: Die mal etwas andere Frage (Muskeln zu Fett?) Antworten mit Zitat

Hi Leute, ich höre ja immer wieder "kann man Fett in Muskeln umwanden?" Ich weiss bereits das es nicht geht, aber jetzt kommt meine etwas andere Frage, die ich so über Google nicht beantworten lassen konnte.
Kann der Körper die Muskeln wieder in Fett umwandeln, wenn man nicht genug Nahrung (Diät) zu sich nimmt? Ich mache z.b etwas Bodybuilding, und schaut auch ganz gut aus bisher. Ich nehme jetzt dazu auch ab, also nur max 1000 kcal/Tag bei 95kg Gewicht. Und ich will nicht hoffen das er die Muskeln wieder abbaut um Fettreserven anzulegen. Vielleicht blöde Frage, aber dem Körper traue ich alles zu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirty_Basstard



Anmeldungsdatum: 11.10.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 11.10.2009, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ist nicht ganz so leicht zu beantworten, ich bin jetzt kein Profi was das angeht, aber ich meine das ist so:
Wenn du Sport machst, baust du ja im allgemeinen (solange du keine groben Fehler machst) Muskeln dadurch auf, und verbrennst erst mal Kohlenhydrate, nach ner gewissen Zeit auch Fett. Das verbrannte Fett wird nicht direkt in Muskeln umgewandelt, das ist klar, es wird einfach "verbrannt" und ausgeschieden, bzw. in Energie umgewandelt. Allerdings wird durch den Sport den du machst, deine aktuelle Nahrung, also das was du gerade zu dir genommen hast, bzw. nimmst, in Muskelmasse umgewandelt, zumindest teilweise.

Also zusammenfassend würd ich sagen, du verwandelst Fett nicht direkt in Muskeln, aber dadurch das du Fett hast, wird dein zu dir genommenes Essen evtl. mehr zum Muskelaufbau, und das Körperfett mehr als Energielieferant genutzt.

Wie gesagt, das ist jetzt keine wissenschaftlich fundierte Aussage. Aber es ist mein Verständnis von der Materie, von dem ich annehme, dass es stimmt. Ich hoffe dir damit weitergeholfen zu haben. Wenn jemand es besser weiß, lass ich mich auch gern eines besseren belehren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixpacker



Anmeldungsdatum: 20.11.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 20.11.2009, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hi the_john,

deine Muskeln werden nicht direkt wieder in Fett "umgewandelt". Falls du nicht mehr trainierst, werden deine vorhandenen Muskeln ja nicht mehr belastet und bauen sich daher von selbst ab. Zwar nicht so krass das sie komplett verschwinden... man kann dem entgegenwirken indem man sich eiweißhaltig ernährt und das Muskeltraining weiter betreibt.

lg
Tobi
_________________
Blog über
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kerber



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 09.07.2016, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Man muss in jedem Fall trainieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DennisWegstein



Anmeldungsdatum: 16.08.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 16.08.2016, 13:36    Titel: Kalorienmenge ist sehr wichtig Antworten mit Zitat

Hi! Ich bin neu hier, und möchte meinen ersten Post nutzen um ein wenig zu helfen. Ich bin selbst Personal Trainer und kenne mich mit diesem Umstand aus. Tatsächlich haben viele Frauen die täglich nur ein paar Salatblätter kauen, das gleiche Problem:

Du ernährst dich nun schon eine ganze Weile unter deinem Grundumsatz. Wie du den berechnest, findest du einfach über Google. Wenn deine Kalorienaufnahme weit unter dem Grundumsatz bleibt, schaltet der Körper in ein "Notprogramm". Der Körper erkennt dann, dass er zu wenig Energie bekommt, um seine Körperfunktionen aufrecht zu erhalten. Was passiert dann genau? Er schaltet seine größten Energieverbraucher ab, das sind seine Muskeln. Außerdem wird die Fetteinlagerung stark begünstigt, da der Körper bei den wenigen Kcal die er bekommt versucht, möglichst viele Reserven zu behalten. Und der Stoffwechsel wird auch noch langsamer, da der Körper versucht möglichst lange mit der aufgenommenen Nahrung auszukommen.

Fazit: Du solltest nie langfristig unter deinem Grundumsatz bleiben beim abnehmen und genug Eiweiß aufnehmen, um die Muskulatur zu schützen.

Wenn du weiter Fragen hast, kannst du dich jederzeit gerne bei mir melden.

Viele Grüße
_________________
Dennis Wegstein
www.personalperfection.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruderdieter



Anmeldungsdatum: 08.12.2016
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 11.05.2017, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Daher kommt ja auch der berühmte JoJo-Effekt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Training Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB