Fitness Portal - fitnesserfolg.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin  Impressum

Creatin +gleichzeitig abnehmen

 
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
memos86



Anmeldungsdatum: 16.03.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16.03.2010, 22:34    Titel: Creatin +gleichzeitig abnehmen Antworten mit Zitat

hallo leute Smilie

Seit kurz nehm ich creavitargo von bms.

Is es in der zeit in der ich es nehme auch möglich ein paar kilos abzuspecken?? Oder is dass nicht möglich?

wenn ja wie am besten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
muskelrambo



Anmeldungsdatum: 17.03.2011
Beiträge: 4
Wohnort: Goettingen

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

aus meiner Sicht grundsätzlich möglich. Nur die Kombi aus Fett & Kohlehydro macht dich fett. Auch ausreichend bis viel Bewegung bringt wahre wunder. Und ja, Ernährung ist das A und O!



Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xSergx



Anmeldungsdatum: 02.07.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02.07.2012, 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

also bei Vitargo eher nicht... das sind ja KH, die beim Transport von creatin helfen sollen...also ich würde Vitargo nicht bein Abnehmen verwenden.

Normales Creatin dürfte kein Problem werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ironman



Anmeldungsdatum: 15.08.2012
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 15.08.2012, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

xSergx hat Folgendes geschrieben:

Normales Creatin dürfte kein Problem werden.


Naja, durch die Wassereinlagerung bei Crea wird auch hier kein sichtbarer Gewichtsverlust zustande kommen. Crea ist eh nicht zum Masseabbau sondern eher Aufabu gedacht... daher finde ich die Kombo Crea und Abnehmen recht eigenartig! Lachen Gute ihr auf dieser Seite zum nachlesen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marcoo



Anmeldungsdatum: 13.11.2013
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 13.11.2013, 02:19    Titel: Antworten mit Zitat

Nur Creatin? Na sicher, sollte kein problem sein, aber bitte nicht etwas anders auch dazu hinzufugen und abnehmen versuchen, das konnte teuer fur ihren Körper sein
_________________
Immer besser sein!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kozlovkik



Anmeldungsdatum: 05.01.2014
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 18.01.2017, 02:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hello!

Also rein zum Abnehmen würde ich Kreatin nicht einnehmen, da gibt es sicherlich bessere Mitteln. Für den Muskelaufbau hingegen eignet sich hochwertiges Creatin hingegen auf alle Fälle.

Am besten du verschaffst dir mal unter http://www.creatin-kre-alkalyn.de/kre-alkalyn-nutzen-und-empfehlungen/ einen Überblick über die Nutzung der Creatine und die derzeitige Auswahl am Markt und entscheidest dich dann für eines der Produkte, die eine gute Beurteilung haben.

Deswegen solltest du aber bitte nicht Ernährung und Sport vernachlässigen, nur weil du zusätzlich Creatin nimmst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maxii



Anmeldungsdatum: 18.04.2017
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 19.04.2017, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du das jetzt benutzt zum Abnehmen?
Wenn du damit Erfahrung gemacht hast, bitte Berichte doch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mell



Anmeldungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 27.04.2017, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Maxii,
mit was ich gute Erfahrung gemacht habe ist das Whey Protein, habe es damals in meine Ernährung eingebaut um ein paar Kilos runter zu bekommen. Was auch sehr gut geklappt hat.
Habe damals (mach ich heute noch mache) Shakes damit gemacht, durch den Shake hatte ich auch keinen Appetit. Was gut war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maxii



Anmeldungsdatum: 18.04.2017
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 28.04.2017, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wie hast du das genau gemacht? Wie viel und welches? Und wie lange hat es bei dir gedauert?
Es geht ja nur um ein paar Kilos die unbedingt weg sollen, sie stören mich einfach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Midess



Anmeldungsdatum: 02.05.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 02.05.2017, 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

Verstehe ich nicht ganz, weil wenn du Muskeln aufbauen willst, dann nimmst du halt zu. Ist ja auch nicht schlimm. Oder verstehe ich da etwas falsch? Weil du nimmst ja Creatin und der Verwendungszweck davon ist ja mehr oder wenig eindeutig definiert: http://wheyprotein.de/creatin/ Das soll für mehr Energie sorgen und die Leistungsfähigkeit erhöhen, was letztendlich zu mehr Muskelmasse führt. Abnehmen ist also nicht, aber das reine Gewicht ist ja sicherlich nicht das Problem, sondern wahrscheinlich eher Fettpolster an den falschen Stellen oder? Weil wenn ja, dann solltest du die Creatineinnahme nochmal überdenken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Queen



Anmeldungsdatum: 02.05.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02.05.2017, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Kenne mich auch nicht so aus mit dem Zeug, wie lange kann ich es nehmen und hat es Nebenwirkungen? Wie genau nehme ich es ein? Will momentan mit allem anfangen, weiß nur nicht ob ich es auch am Anfang nehmen kann, habe auch schon 10kg abgenommen. Jetzt würde ich gerne ein wenig Muskeln anbauen. Kann ich es damit angehen?
Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maxii



Anmeldungsdatum: 18.04.2017
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 11.05.2017, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Also mir wurde jetzt geraten da ich ja ein paar Kilos abnehmen will das ich Whey benutzen soll. Werde jetzt auch damit anfangen. Mal sehen wie es mir hilft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mell



Anmeldungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 15.05.2017, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Das kannst du super damit! Benutze die Proteine immer noch, mache mein Eiweiß Shake zum Frühstück. Damals als ich abnehmen wollte war er eine toller satt Macher. Und mein Körper hat genau das bekommen was er gebraucht hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murml



Anmeldungsdatum: 10.07.2017
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 10:11    Titel: Creatin + gleichzeitig abnehmen Antworten mit Zitat

Das du dich für Whey entschieden hast Maxii, finde ich auch als keine schlechte Entscheidung. Über das Whey Protein gibt es schon mehrere klinischen Studien, die die Wirkung zur Abnahme auch bestätigen: https://www.inutro.com/whey-protein

"Die Gewichtsabnahme mit einer ausreichenden Eiweißversorgung ist qualitativer (Muskelmasse wird geschont, somit der Stoffwechsel besser erhalten) und reduziert die Anfälligkeit für den JoJo effekt.

Whey Protein und generell Eiweiß sind eher schlechte Kalorienquellen und aufwendiger zu gebrauchen als Fettsäuren oder Zucker, dies resultiert in einer erhöhten Thermogenese. Whey stimuliert die Proteinsynthese, was weitere Energie kostet.

Übergewichtige Teilnehmer konnten mit der täglichen, einmaligen Einnahme von Whey Protein ohne Sport -2,3 kg Körperfett mehr abnehmen als jene die lediglich ein Placebo erhielten, in einem Zeitraum von 6 Monaten. In einer weiteren Doppelblindstudie konnten diejenigen, die Whey Protein Shakes tranken in 12 Wochen 3-mal mehr Körperfett abnehmen (-9 % Körperfett) als jene, die das Soja Protein nutzten (- 3% Körperfett). In beiden Studien wurde Sojaeiweiß zum Vergleich genommen und erzielte nicht die gleichen Ergebnisse."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maxii



Anmeldungsdatum: 18.04.2017
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 17.08.2017, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich benutze das jetzt schon eine Zeitlang, und muss euch sagen der Erfolg ist sehenswert!!! Habe mein Wunsch Gewicht bekommen, aber nehme immer noch regelmäßig den Shake zu mir nach dem Training.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB