Fitness Portal - fitnesserfolg.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin  Impressum

Wie kommt ihr nach dem Training wieder runter?

 
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Training
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steffi1205



Anmeldungsdatum: 05.12.2012
Beiträge: 1
Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

BeitragVerfasst am: 05.12.2012, 10:35    Titel: Wie kommt ihr nach dem Training wieder runter? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

bin über dieses tolle Forum hier gestolpert und hab mich gleich mal registriert. Kurz zu mir: Mein Name ist Steffi, ich bin 28 und wohne im schönen Lauf a. d. Pegnitz, falls das jemand kennt Winken In meiner Freizeit spiele ich Handball und ich male gerne.

Ich trainiere derzeit im Bellissima Figurstudio und ich finde es so toll. Ich war schon in mehreren Fitnesstudios und ich habe mich nie wirklich wohl gefühlt und musste mich immer überwinden überhaupt hin zu gehen, bis ichs irgendwann dann total hab einschlafen lassen. Aber bei diesem Studio wird mir das nicht passieren! Fühle mich hier richtig wohl und gut betreut. Die setzen eben nur auf Frauentraining. Ich fühle mich hier freier und ungezwungener. Mit den anderen Mädels hier macht es viel Spaß und es gibt das ein oder andere zu lachen. Es ist wie in einer großen Familie und ich hoffe, dass das noch lange so bleiben wird. Schwerpunktmäßig setze ich mein Training auf die Rollen- und Bandmassagen und ich nutze auch hin und wieder Zhendong und Brainlight für die innere Ruhe und Entspannung. Was treibt ihr denn so um nach dem Training wieder etwas runter zu kommen? Irgendwelche Tipps und Erfahrungen? Winken

Grüße Steffi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Personal Training München



Anmeldungsdatum: 08.11.2012
Beiträge: 8
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 19.12.2012, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Eine gute Möglichkeit dem Körper Ruhe zu geben sind beispielsweise warm/kalt Duschen, welche gleichzeitig noch die Durchblutung fördern und somit Regenerationsprozesse fördern, Saunagänge, Tees, leichte Massagen und natürlich eine ruhige Atmosphäre.
Dazu nichts schweres mehr essen.
_________________
Fitnessökonom B.A. | Personal Trainer
Home-Training München & Online Personal Training
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
koalaxxl



Anmeldungsdatum: 24.11.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin derzeit mit dem Krafttraining beschäftigt und merke schon nach dem Fitnessstudio, dass der Heißhunger Üerhand gewinnt. ernährugnstechnisch greif ich dann zu Obst wie Banane oder Müsli und versuche die richtige Mahlzeit ausgewogen zu gestalten. Anders sieht es aus, wenn man viele Protein zu sich nimmt, um Muskelmass aufzubauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marcoo



Anmeldungsdatum: 13.11.2013
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Nach einer Trainingseinheit runter kommen? Gemütlich vorn Fernseher setzen und den Flüssigkeitshaushalt mit einen isotonischen Getränk aus dem Hause "Paulaner" ausgleichen Sehr glücklich Sehr glücklich
_________________
Immer besser sein!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruderdieter



Anmeldungsdatum: 08.12.2016
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 11.05.2017, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich trinke viel Tee und achte darauf, nicht zu spät abends Sport zu machen. Sonst bin ich nämlich viel zu aufgedreht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murml



Anmeldungsdatum: 10.07.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 24.07.2017, 13:00    Titel: Wie kommt ihr nach dem Training wieder runter? Antworten mit Zitat

Ich nehme Magnesium nach dem Sport und lege mich hin um zu entspannen. Es gibt schon einige klinische Studien die sich mit diesem Thema befasst haben:

Magnesium ist dagegen für die Entspannung des Muskels essentiell, indem es die Wiederaufnahme des Calciums zurück in seinen Speicher fördert und das wenige übriggebliebene Calcium von den Muskelproteinen verdrängt und eine langandauernde Kontraktion verhindert (50)

Magnesium steht in vielfacher Verbindung mit der Herzfunktion und dem Blutkreislauf. Es beeinflusst den Stoffwechsel im Herzmuskel, das Calciumgleichgewicht das für die Kontraktion wichtig ist, wodurch Magnesium ähnlich wie in der Skelettmuskulatur die An- und Entspannung des Muskels reguliert. Dadurch ist es auch an der Regulation des Blutvolumens beteiligt, das vom Herz gepumpt wird (Herzminutenvolumen) und an dem Widerstand durch die Blutgefäße. Magnesium ist somit wichtig für die elektrischen Funktion des Herzmuskels, als auch die Kontraktion und hat eine blutdrucksenkende, blutgefäßerweiternde Wirkung (Vasodilatation) (1).[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Training Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB