Fitness Portal - fitnesserfolg.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin  Impressum

Eiweißshake sinnvoll?

 
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SportSebi



Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 12:15    Titel: Eiweißshake sinnvoll? Antworten mit Zitat

Hallo liebes Forum,
ich hätte gerne mal eure Meinung zu dem Thema Eiweißshakes gehört!
Ist es sinnvoll sie zu verwenden wenn man gerade erst mit dem Training begonnen hat? Oder sollte man etwas warten bis man Fett verloren hat und sich dann auf den Muskelaufbau konzentrieren? Was meint ihr dazu?
Kann es sonst auch passieren, dass man von den Shakes zunimmt?
Hab auch schon ein wenig im Internet recherchiert was es alles für Produkte gibt und bin damit etwas überfordert. Die ganzen Nährwerte erst einmal zu entziffern etc. Bin jetzt auf das Produkt hier:http://www.ironmaxx.de/en/100-beef-protein-2350g.html gestoßen und hab viel positives darüber gelesen, würde es mir auch gerne bestellen. Was sagt ihr dazu?
Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
viki



Anmeldungsdatum: 04.12.2014
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 04.12.2014, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich würde erst warten Fett zu verlieren, und später Shakes nehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kozlovkik



Anmeldungsdatum: 05.01.2014
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 07.11.2015, 08:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Also ich bestelle beim Online-Shop von Profuel eigentlich immer regelmäßig ein sogenanntes "Superfood" und das ist für mich auch vollkommen ausreichend, um den Muskelaufbau voranzutreiben.

Wenn du es mal ausprobieren möchtest, so nutze am besten kostenlose Gutscheine wie etwa bei http://www.gutscheingirl.de/profuel.html
, so wird die Bestellung gleich mal billiger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomate



Anmeldungsdatum: 11.05.2016
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 11.05.2016, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin ehrlich gesagt kein Fan von dieser künstlichen Ernährung. Das passt einfach nicht in mein Bild. Lieber gesund und natürlich. Mix dir lieber einen Smoothie. Am besten mit Gemüse! Rezepte gibt`s zum Beispiel hier: http://www.mainz-schmecker.de/smoothie-selber-machen-3-schnelle-rezepte-und-der-passende-mixer/
Ansonsten viel viel Gemüse, wenig bzw. am besten gar kein Zucker, mageres Fleisch und Carbs in den Aufbauphasen. Allemal besser als irgendwelche Shakes.
_________________
Mit jeder Minute, in der Du wütend bist, verlierst Du 60 Sekunden Fröhlichkeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seminani



Anmeldungsdatum: 17.10.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Sind halt Nahrungsergänzungsmittel. Grundsätzlich sind Eiweiß-Shakes eigentlich echt nicht schlecht, um auf seinen Proteingehalt zu kommen. Ich habe in meinem Blog schon einen Beitrag zu dem Thema verfasst. Hier schreibe ich über meine . Ihr könnt ja mal vorbeischauen und Feedback dalassen Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sushila



Anmeldungsdatum: 25.10.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27.10.2016, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

im Großen und Ganzen nehme ich die tägl. benötigte Eiweißmenge über meine normale Ernährung auf. Allerdings gibt es durchaus auch Tage, wo ich einfach nicht auf meine Eweißmenge komme. An diesen Tagen mache ich mir dann auch einen Eiweißshake. Bei den Shakes nutze ich aktuell Optimum Nutrition, auf welches ich auf http://www.whey-protein-kaufen.de/ egestoßen bin. Mit diesem bin ich eigentlich auch ganz zufrieden. Es löst sich gut auf und schmeckt auch eigentlich ganz gut. Allerdings nehme ich es auch nicht täglich.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lexi2



Anmeldungsdatum: 25.11.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.11.2016, 09:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, schwer zu sagen, also im Allgemeinen. Ich habe sehr gute Erfahrungen ohne die Verwendung von irgendwelchen Shakes gemacht, aber manchen helfen sie sicherlich.
_________________
Ein Tag, an welchem man nicht lacht, ist ein verschenkter Tag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TimmyTurnschuh



Anmeldungsdatum: 18.11.2016
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 09.12.2016, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Aber verliert man mit den Eiweiß Shakes auch schneller Fett oder sind die nur zum Muskelaufbau?
_________________
Für manchen Zeitgenossen ist es schon Sport, Euro-Münzen in den Zigarettenautomaten zu wuchten ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jocelyn



Anmeldungsdatum: 14.01.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14.01.2017, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

ich habe schon einige Eiweißshakes durch. Viele davon habe ich nur einmalig zu mir genommen. Das lag meist daran, dass die Shakes entweder zu synthetisch und süß geschmeckt haben, oder ich von dem Pulver extreme Blähungen bekommen habe. Nun habe ich vor 3 Mnaten das erste Mal über https://bodybrands4you.de/shop-weider-protein das Eiweißpulver von Weider bestellt. Und damit bin ich auch echt zufrieden. Allerdings weiß ich noch nicht ob ich beim nächsten Mal den Geschmack wechsel. Auf Dauer ist es eben wirklich mühsig jeden Tag 2 Shakes im selben Geschmack zu trinken. Das kann einem dann schnell zu den Ohren heraushängen.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik



Anmeldungsdatum: 24.05.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 24.05.2017, 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mittlerweile in meiner Laufbahn auch schon einige unterschiedliche Eiweißpräparate getestet. Und für mich gibt es nichts besseres als Soja-Protein. Zur Zeit nutze ich regelmäßig dieses Pulver und bestelle immer bei .
Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich an einer Milch- und Ei-eiweißunverträglichkeit leide und ich dadurch in meiner Auswahl doch etwas eingeschränkt bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mell



Anmeldungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 12.07.2017, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ein kleiner Update zu dem Thema Eiweißshakes.
Ich habe einen Auszug für euch, falls sich jemand noch nicht so gut damit auskennt: https://www.inutro.com/whey-protein

Whey Protein (Molke Eiweiß, Molkenprotein) macht 20 % der Milchproteine aus, während die restlichen 80 % auf das langsam abbauende Casein entfallen. Whey Produkte kommen in 3 Formen vor. Als Konzentrat, das in der Regel auf 80 % standardisiert ist, als Whey Isolat, das bei 90 % Eiweiß liegt und frei von Lactose und Fett ist und als Whey Hydrolysat bei dem das Whey Eiweiß mit Enzymen vorverdaut wurde und noch schneller aufgenommen werden soll.

Generell reicht das günstigere Konzentrat aus, das Isolat ist bei Laktoseintoleranz empfehlenswerter, mit dem Whey Hydrolysat wurden in kleinen und wenigen Studien etwas bessere Ergebnisse erzielt, wenn eine schnellere Regeneration notwendig war, zudem nahmen bereits trainierte Sportler effektiver an Körperfett ab als mit anderen Whey Sorten. Diese Studien sind jedoch von kleinem Umfang und nicht sehr aussagekräftig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Somptince



Anmeldungsdatum: 16.07.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 16.07.2017, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Eiweißshakes sind auf jeden Fall eine sehr sinnvolle Sache, zumindest wenn du richtig Gas geben willst. Ohne wirst du ab einem bestimmten Punkt nicht mehr weiterkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maxii



Anmeldungsdatum: 18.04.2017
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 17.08.2017, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Da gebe ich dir recht! Nehme es jetzt selber eine Zeitlang, habe sehenswerte Erfahrungen mit den Proteinshakes gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B.Schweizer



Anmeldungsdatum: 22.08.2017
Beiträge: 9
Wohnort: Hamburg Wilstdorf

BeitragVerfasst am: 30.08.2017, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du richtig was in Sachen Muskelaufbau erreichen willst, würde ich direkt Shakes nutzen um den Eiweißbedarf zu decken. Dem Körper ist es dabei egal, ob viel oder wenig Fett dran ist. Hauptsache du kommst auf deine tägliche Eiweißzufuhr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murml



Anmeldungsdatum: 10.07.2017
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 30.08.2017, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Eiweißshakes finde ich auch top und trinke ich gerne zum Sport.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB