Fitness Portal - fitnesserfolg.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin  Impressum

Zink
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Florian



Anmeldungsdatum: 11.06.2004
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 28.06.2004, 22:07    Titel: Zink Antworten mit Zitat

Wofür brauche ich Zink?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
xSergx



Anmeldungsdatum: 02.07.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02.07.2012, 07:39    Titel: Antworten mit Zitat

naja....also da gibts ja so ein paar Aussagen:

Mögliche Folgen eines Zinkmangels:

erhöhte Infektanfälligkeit (Erkältung)
Wundheilungsstörungen
Hautentzündungen (Akne, Herpes, Dermatitis)
niedriger Testosteronspiegel und Impotenz, Prostataprobleme
Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen
reduzierte Spermienanzahl und Qualität
Haarausfall
brüchige Nägel und weiße Flecken auf den Fingernägeln
Störungen des Geschmacks- und Geruchsempfindens
Nachtblindheit
Depression, Reizbarkeit, Konzentrationsstörungen, Lernschwächen

Und der wesentlichste Punkt im Bodybuilding dürfte der Testosteronsoiegel sein.

Ich werde das jetzt auch mal für mich testen... vll bringt mich das ja ein wenig weiter...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boyka180



Anmeldungsdatum: 08.11.2012
Beiträge: 5
Wohnort: Mainhatten

BeitragVerfasst am: 08.11.2012, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Vorteile einer Zinksupplementierung wären z.B.:

- Besserung des Hautbildes
- Prävention von Spannungsrissen/Dehnungsstreifen in gewissem Rahmen

Zink ist ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel bei Sportlern, sinnvoll wäre eine Einnahme schon, zumal es eigentlich keine Nebenwirkungen gibt (soweit mir bekannt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
viki



Anmeldungsdatum: 04.12.2014
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 17.12.2014, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Genau Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Max



Anmeldungsdatum: 31.01.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 31.01.2015, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Falls du dich dafür entscheiden solltest Zink zu supplementieren, solltest auf eine hohe Bioverfügbarkeit achten. Solche Produkte erkennst du an der Aufschrift "Chelat".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kozlovkik



Anmeldungsdatum: 05.01.2014
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 05.10.2015, 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hello!

Also gerade was die Pflege des Gesichts betrifft, würde ich nicht direkt Zink empfehlen, das brauchst du eigentlich nur zusätzlich einnehmen, falls du zu wenig davon im Körper hast.

Wenn es dir eher um eine reine Haut etc. geht, würde ich dir besser empfehlen.

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hanteltraining



Anmeldungsdatum: 28.09.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09.10.2015, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Magen- Darmbeschwerden, Nierenschäden, Durchfall, Hautrötungen, trockene Haut, Metallgeschmack auf der Zunge, ...

Das sind Nebenwirkungen, die bei einer Überdosierung von Zink auftreten können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TimmyTurnschuh



Anmeldungsdatum: 18.11.2016
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 09.12.2016, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand die Erfahrung gemacht, dass Zink das Immunsystem stärkt? Ich bin versucht, mal Zinkkapseln zu kaufen, aber bin mir auch nicht sicher ob das nicht nur ein Nepp der Nahrungsergänzungsmittel-Industrie ist.
_________________
Für manchen Zeitgenossen ist es schon Sport, Euro-Münzen in den Zigarettenautomaten zu wuchten ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maxii



Anmeldungsdatum: 18.04.2017
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 18.04.2017, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Mir wurde damals Zink für ein gute Haut,Haare, Nägel empfohlen, und ich habe gute Erfahrung damit gemacht, es hat ca zwei Monate gedauert bis man eine Besserung sehen konnte. Ich nehme es heute noch und kann dir sagen das ich auch schon lange nicht krank war.
Nur von so Zink Brausetabletten rate ich dir ab. Die bringen nix.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mell



Anmeldungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 27.04.2017, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Benutze schon seit Jahren Zink, war selber auch schon lange nicht krank.
Ich habe super Fingernägel. Echt hart, fest und toll. Meine Haut war ok, aber das war sie immer. Meine Wunden heilten.. ob schneller, kann ich nicht so recht beurteilen, da ich mich selten verletze und dann nicht immer im gleichen Ausmaß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elia



Anmeldungsdatum: 29.06.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.06.2017, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir wurde vor 2 Jahren ein Zinkmangel festgestellt. Daher nehme ich auch ein Zinkpräperat von https://www.vitaminexpress.org/de/ zu mir und vorher war ich oft Krank aber seit dem bin ich wesentlich seltener Krank gewesen daher denke ich das man es wenn man oft Krank ist wirklich mal austesten sollte ob es einem hilft.

Zuletzt bearbeitet von Elia am 03.07.2017, 11:39, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Squatti



Anmeldungsdatum: 31.01.2017
Beiträge: 12
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 02.07.2017, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Zinkmangel kann auch mal schnell zu Schlafstörungenführen, was bei meiner Modelarbeit nicht ganz so gut ist. Bin damals über so ein bisschen in das Business gekommen und kann bestätigen, dass viele leute Supplements nehmen. Kannst also getrost zugreifen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Squatter



Anmeldungsdatum: 06.07.2017
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 06.07.2017, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Forum

ich habe Zink schon öfter mal supplementiert, vor allem im Winter um das Immunsystem zu stärken, und habe nie einen Effekt verspürt.

Bin trotzdem erkältet gewesen irgendwann und an Nägeln, Haaren, Haut usw. gab's auch keine Veränderungen.

Wie viel mg nimmt ihr denn so? Was passt für euch gut?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murml



Anmeldungsdatum: 10.07.2017
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 10.07.2017, 18:12    Titel: Zink Antworten mit Zitat

Die EFSA sieht den Dosisbereich von 6-10 mg bei Frauen und 7-13 mg bei Männern als sinnvoll an. Schwangere und stillende Mütter brauchen 1-3 mg täglich zusätzlich, obwohl auch Empfehlungen von 20-25 mg täglich gegeben sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bratopfil



Anmeldungsdatum: 21.11.2016
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 15.08.2017, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde auch das Zeug wirkt Wunder! Seitdem ich Zink nehme werde ich im Winter nicht mehr krank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    Fitness Forum - fitnesserfolg.de Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB